Die besten WordPress Themes

In dieser Liste findest du alle WordPress Theme Anbieter, welche wir bisher gefunden und gelistet haben. Unsere Top-Auswahl zuerst, dann alle weiteren Entwickler. Achtung: Wir haben nur die Topanbieter persönlich getestet.

Informationen zu dieser WP Themes Liste

  • Was bedeutet Bundle? Bei den entsprechenden Anbietern, kannst du mehrere oder gar alle verfügbaren Themes in einem Paket kaufen. Einige Anbieter verkaufen nur im Bundle.
  • Was ist mit den Preisen? Alle Preise sind in der Regel in US-Dollar. Einige Ausnahmen in Euro.
  • Empfohlene Anbieter? Wir haben schon zahlreiche Anbieter getestet. Das sind unsere Favoriten.

Preise

  • Einzelpreis: Der Preis für einzelne Themes beinhaltet in der Regel ein Theme, welches für immer genutzt werden kann. Support und neue Versionen sind jedoch in der Regel für ein Jahr inklusive. Nach einem Jahr kann verlängert werden.
  • Bundlepreis: Im Bundle sind zumeist alle Themes des Anbieters drin. Das Bundle kommt in der Regel auch mit einem Jahr Support und neuen Versionen.
  • Lifetime: Beim Lifetime-Preis sind meistens alle verfügbaren Themes dabei, sowie Support und neue Versionen für immer.

Unsere Empfehlung

Mit den nachfolgenden Themeanbieter haben wir bereits gute Erfahrungen gemacht und können diese uneingeschränkt empfehlen. Bei WP Diener nutzen wir elegantthemes.

elegantthemes*

Einzelpreis: | Bundlepreis: 89$ | Lifetimepreis: 249$ | Review

MH Themes*

Einzelpreis: 49$ | Bundlepreis: 129$ | Lifetimepreis:

themify*

Einzelpreis: 59$ | Bundlepreis: 89$ | Lifetimepreis: 249$

Weitere Themeanbieter

Die nachfolgenden Anbieter haben wir selbst nicht getestet. Es handelt sich aber ebenfalls um am Markt etablierte Entwickler, die gute Produkte verkaufen. Wenn du also ein interessantes Theme finden solltest, dann sollte dich das nicht vom Kauf abhalten.

themeforest*

Einzelpreis:  | Bundlepreis:  | Lifetimepreis: | Review

WPZOOM*

Einzelpreis: 79$ | Bundlepreis: 199$ | Lifetimepreis:

CSS Igniter*

Einzelpreis: 49$ | Bundlepreis: 69$ | Lifetimepreis: 249$

AccessPress*

Einzelpreis: 55$ | Bundlepreis: 199$ | Lifetimepreis: 299$

Magazine3*

Einzelpreis: 59$ | Bundlepreis: 249$ | Lifetimepreis:

Hermes Themes*

Einzelpreis: 125$ | Bundlepreis: 275$ | Lifetimepreis:

Inkthemes*

Einzelpreis: 79$ | Bundlepreis: 149$ | Lifetimepreis:

templatic*

Einzelpreis: 69$ | Bundlepreis: 159$ | Lifetimepreis: 299$

Academia Themes*

Einzelpreis: 125$ | Bundlepreis: 275$ | Lifetimepreis:

AThemes*

Einzelpreis: 59$ | Bundlepreis: 99$ | Lifetimepreis: 249$

ThemeZee*

Einzelpreis:  | Bundlepreis: 59€ | Lifetimepreis: 179€

ThemeTrust*

Einzelpreis: 58$ | Bundlepreis:  | Lifetimepreis:

Zurück zur Übersicht

Top Anbieter für Premium-Wordpress-Themes

Der eine oder andere Blogger wird sich vielleicht fragen “warum für ein Theme Geld ausgeben?”. Tatsächlich gibt es unzählige kostenlose WordPress Themes und viele davon sehen auch ganz ok aus. Wenn du dir diese Frage stellst, dann lese diesen Artikel: Gründe für ein kostenpflichtiges Theme

Nun aber zurück zu dieser Liste. Wir haben hier die besten WordPress Themes für dich gesammelt. Selbstverständlich gibt es noch unzählige weitere Anbieter. Wir empfehlen jedoch ungern solche, die wir bisher nicht kennen.

Premium Themes bringen dir viele Vorteile. Einige davon sind etwa: Kompetenter Support, spezielle Funktionen, Page Builder und die Möglichkeit Links auf den Entwickler auszuschalten.

Schau dir die einzelnen Anbieter an. Du wirst bestimmt einige interessante Themes finden, die für dein Projekt perfekt passen.

Ein passendes Theme auswählen

Ganz ehrlich, die Auswahl eines WordPress Themes wird immer schwieriger. Und der Grund dafür ist ein guter. Die professionellen Themeentwickler werden immer besser. Unter den top Anbietern gibt es kaum mehr grosse Unterschiede, was die Qualität betrifft.

Im weiteren kommt dazu, dass sich die Stile längst nicht mehr so unterscheiden, wie vor einigen Jahren. Damals konnte man ein Themes eines gewissen Entwicklers direkt am Style erkennen. Dem ist heute nicht mehr so. Wie also entscheiden?

Ganz einfach, die besten Themes unterscheiden sich hauptsächlich in der Benutzeroberfläche. Das eine ist ein wenig komplexer oder weniger durchdacht, dass andere etwas mehr. Aber es hängt natürlich auch davon ab, welche Vorlieben du hast. Bei einigen Anbietern hast du die Möglichkeit, das System zuerst zu testen. Bei Elegant Themes* etwa, kannst du das Theme sogar einen Monat lang testen.

Selbstverständlich gibt es euch heute noch einige Themeentwickler, die sehr ausgefallene Templates machen. Wenn du so etwas suchst, dann wirst du auch da fündig.

Ein Tool oder eine Ressource vorschlagen