Wo bin ich hier eigentlich?

Hey, ganz herzlich willkommen bei WP Diener, kurz für WordPress Diener.

Hier erfährst du, worum es geht, wer dahinter steckt und wie dir diese Plattform helfen kann.

Das bietet dir WP Diener

Mit dieser Seite verfolge ich das Ziel, dir eine umfangreiche Sammlung an Tools und Tipps zur Verfügung zu stellen, die dir das Blogger vereinfachen. Deshalb findest du auf der Startseite eine Übersicht aller Themen, die für deinen Blogerfolg wichtig sind. Ein Klick bringt dich zum gewünschten Thema und von dort aus zu diversen Tools und Ressourcen.

Wenn du das Bloggen als mehr als “nur” ein Hobby ansiehst und damit gewisse Ziele verfolgst, dann wirst du um den Einsatz einiger Tools nicht herum kommen. Etwa ein Analyse-Tool, welches dir zeigt, was deine Besucher auf deinem Blog machen. Mit einem SEO-Keyword-Tool findest du heraus, was deine Leser eigentlich suchen.

Es wird noch zahlreiche weitere Tools geben, die dir den Alltag vereinfachen können, an die du sicherlich noch gar nicht denkst. Einige davon sind sogar kostenlos.

Ich verlinke außerdem auch auf verschiedene Ressourcen. Sprich, besonders gute Artikel, die dir ein Thema näher bringen können. Diese Artikel sind zum Teil von WP Diener, oft aber auch von anderen Websites und Blogs.

Was bedeuten die Icons bei den Themenseiten?

Damit du dich sofort zurecht findest, habe ich die Einträge auf den Themenseiten mit Icons erweitert. Diese zeigen dir sofort einige zusätzliche Infos über das Tool oder die Ressource.

kostenlos

gratis – Wie du unschwer erkennen kannst, handelt es sich hier um ein Tool oder eine Ressource, die kostenlos zur Verfügung steht.

kostenpflichtig

€€€ – Hier handelt es sich um ein kostenpflichtiges Produkt oder Service.

Gratis und kostenpflichtige Produkte können auf ein Tool zutreffen, da es oft eine kostenlose Version mit begrenzten Features gibt.

Review

Review – Ein Tool oder Service mit diesem Icon habe ich bereits selber genutzt und einen Artikel geschrieben. Ein Klick darauf bringt dich zum entsprechenden Inhalt.

Wer steckt dahinter?

Hey! Das bin ich: Dani Schenker!

Über mich

Die Basics: 83 in der Schweiz geboren. Lehre als Elektrozeichner. 1999 erste “Website” mit einem Baukasten gemacht. Erste Erfahrungen mit Websites in Form von Foren um 2003. Erste Erfolge mit Blogs 2005. Auswanderung nach Costa Rica 2008.

So viel also dazu. Seit ich in Costa Rica lebe bin ich zudem selbstständig und verdiene mein Geld “im Internet”. Das Einkommen kommt zum Teil von eigenen Websites, ich mache aber auch Arbeiten für Kunden, insbesondere im Bereich SEO und Social Media.

Schon seit vielen Jahren setze ich bei der Erstellung von Websites auf WordPress. Ich liebe es. Es ist für jemanden wie mich einfach perfekt. Als ich mit Websites begann, gab es kaum einen Weg um die Programmierung herum. Ich lernte HTML und ein wenig PHP. Schnell merkte ich jedoch, dass mir das wenig Spaß macht – die Inhalte interessierten mich immer viel mehr.

Glücklicherweise stieß ich schnell auf ein CMS names PHPnuke und realisierte, dass ich das Rad nicht neu erfinden musste. Noch mehr Glück hatte ich, als ich später WordPress entdeckte. Sehr viel einfacher in der Anwendung, bedeutete dies, dass ich mich fast ausschließlich auf die Inhalte konzentrieren konnte. Perfekt!

An WordPress herumbasteln mache ich immer wieder mal gern. Mit Programmierung hat dies natürlich nichts zu tun und dank dem Divi Theme ist das auch nicht mehr nötig. Damit kann ich sogar richtig schöne Sachen zaubern.